Sommerferienprogramm für Kinder
in Königswinter-Oberdollendorf und Eifel
27.06. - 05.08.2022

 

1. Ferienwoche:
Mo., 27.06. - Fr., 01.07., 9-14.30 Uhr 

Spürnasen unterwegs - Fahrradwoche für Kinder ab 9
Mit unseren Drahteseln unternehmen wir verschiedenen Entdeckungstouren in unserer Umgebung: Wir trainieren unsere Kondition und das gemeinsame Fahren in der Gruppe. Außerdem erproben wir den Umgang mit Karte und Kompass und lernen Tricks und Kniffe der Outdoor-Küche kennen. Bei unseren Touren werden wir schöne Plätze an Rhein-und Siegufer ansteuern und erkunden.
Leitung: Konstantin und Arne Schirdewahn
Treffpunkt: "Parkplatz Niederdollendorfer Rheinufer", Mönchsweg / Rheinufer, 53639 Königswinter-Niederdollendorf 

Mo., 27.06. - Fr., 01.07., 9-13 Uhr 
Naturforscher Tagebuch Projekt für Kinder ab 6 
Gemeinsam werden wir uns auf die Suche nach den Besonderheiten der Wälder und Wiesen der Dollendorfer Hardt begeben. Besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf Wissenswertem und Spannendem rund um die vorkommenden Tier-und Pflanzenarten des Waldes, sowie auf der Vermittlung von Wissen, welches ein echter Naturforscher haben sollte. Zum Festhalten unserer Erlebnisse und Entdeckungen dient das von euch individuell gestaltete Naturforscher-Tagebuch, welches ihr dann nach unserer gemeinsamen Zeit beim eigenen Entdecken und Erforschen verwenden und weiterführen könnt.
Leitung: Sonja Schirdewahn
Treffpunkt: Parkplatz hinter der Volksbankfiliale Oberdollendorf, Heisterbacherstraße / Am Sperbaum, 53639 Königswinter-Oberdollendorf

2. Ferienwoche:
Mo., 04.07. - Fr., 08.07., 9-13 Uhr 
Holz(schmiede)werkstatt - Outdoor Schnitzworkshop in Wald und Wiesen für Kinder ab 6
Unter unserer Anleitung habt ihr die Möglichkeit, das Schnitzen zu erlernen und eure Geschicklichkeit im Umgang mit Schnitzmesser und Frischholz zu verfeinern. Die Fortgeschritteneren unter euch können ihre vorhandenen Kenntnisse erweitern. So entstehen selbst geschnitzte Messer, Dolche sowie Gebrauchgegenstände, fantasievolle Gegenstände aus Holz oder auch eure eigenen Projekte.
Leitung: Konstantin Schirdewahn
Treffpunkt: Parkplatz Am Rebstock, Heisterbacherstraße / Bergstraße, 53639 Königswinter-Oberdollendorf

3. Ferienwoche:
Mo., 11.07. - Fr., 15.07., 9-13 Uhr 
Hinkelsteine und Steinbeißer – Geschichten rund um die Steine des Siebengebirges für Kinder ab 6
Abwechslungsreiche Touren führen uns zu den ehemaligen Vulkanen und Steinbrüchen des Siebengebirges. Wir lauschen den Geschichten, die die Gesteine aus längst vergessenen Zeiten zu berichten haben. Ein Steinbildhauer zeigt uns die Besonderheiten der Steinbearbeitung und erzählt uns aus dem arbeitsreichen und harten Leben der Steinbrucharbeiter und Steinhauer.
Leitung: Arne Schirdewahn
Treffpunkt: Parkplatz Am Rebstock, Heisterbacherstraße / Bergstraße, 53639 Königswinter-Oberdollendorf

Mo., 11.07. - Fr., 15.07., 9-13 Uhr
Sonne, Stern und Wildes Kraut – Orientierungs- und Naturtraining für Kinder ab 9
Gemeinsam begeben wir uns auf ein Abenteuer in den nahe gelegenen Wald. Bei unseren querfeldein Touren durch den Wald lernen wir, uns in unbekanntem Terrain mit Hilfe von Karte, Kompass und anderen Hilfsmitteln zu orientieren. Sonja vermittelt euch wertvolles Wissen über das Leben in und mit der Natur, dabei stehen der Bau eines wetterfesten Unterschlupfes, Knotenkunde, Spurenlesen und Wildkräuterküche ebenfalls auf dem Programm.
Leitung: Sonja Schirdewahn
Treffpunkt: Parkplatz hinter der Volksbankfiliale Oberdollendorf, Heisterbacherstraße / Am Sperbaum, 53639 Königswinter-Oberdollendorf

4. Ferienwoche:
Mo., 18.07. - Fr., 22.07., 9-13 Uhr
Leben wie Robinson Crusoe – Wildnisschule am Rheinufer für Kinder ab 6
Was muss ich wissen, wenn ich mal auf einer einsamen Insel strande?" Diese Frage hat sich Robinson Crusoe sicherlich nicht vorher gestellt. Wir erfahren in dieser Woche am Rhein, wie man mit Fundstücken einfache, aber wichtige Gebrauchsgegenstände für den Alltag herstellt, welche schmackhaften und gesunden Gerichte sich mit Kräutern und Früchten am Wegesrand zubereiten lassen und wie man sich ohne Karte und Kompass in der Natur orientieren kann.
Leitung: Konstantin Schirdewahn
Treffpunkt: "Parkplatz Niederdollendorfer Rheinufer", Mönchsweg / Rheinufer, 53639 Königswinter-Niederdollendorf

5. Ferienwoche:
Mo., 25.07. - Fr. 29.07., 9-13 Uhr 
Mammut und Höhlenbär – Das Leben in der Steinzeit für Kinder ab 6 
Mit unserer 'Zeitmaschine' begeben wir uns auf eine Reise in die Steinzeit. Aus selbst hergestellten Farben lassen wir kunstvolle Höhlenmalereien entstehen und erwecken Mammut und Höhlenbär wieder zum Leben. Wir trainieren das Anschleichen an eine 'Beute' und lernen eine Menge über die steinzeitliche Jagdkunst. Auch das Sammeln und Verwerten von Wildkräutern wird das Thema eines Tages sein.
Leitung: Arne Schirdewahn
Treffpunkt: Parkplatz Am Rebstock, Heisterbacherstraße / Bergstraße, 53639 Königswinter-Oberdollendorf

So., 24.07. - Fr., 29.07., ganztags mit Übernachtungen
Wildkräuterworkshop in der Eifel für Kinder, Familien und Erwachsene 

Leitung: Sonja Schirdewahn
Treffpunkt: Schulstraße 2, 54597 Auw bei Prüm

6. Ferienwoche:

Mo., 01.08. - Fr., 05.08., 9-13 Uhr
Glitzernder Stern und Flinker Hirsch – Das Leben der Indianer Nordamerikas für Kinder ab 6
Gemeinsam erfahren wir in dieser Woche allerhand Spannendes aus dem Leben der Indianer Nordamerikas. Wir gründen unseren eigenen Stamm und erfahren so Wissenswertes über das Leben in und mit der Natur. In der Umgebung sammeln wir Heilkräuter für unsere eigenen “Medizinbeutel” und stellen unser eigenes Indianer-Mahl her. In unserem Tipi lauschen wir Geschichten vom neugierigen Kojoten und mutigen Bär.
Leitung: Katja Ackermann
Treffpunkt: Parkplatz Am Rebstock, Heisterbacherstraße / Bergstraße, 53639 Königswinter-Oberdollendorf

So., 31.07. - Sa., 06.08., ganztags mit Übernachtungen
Naturforschercamp in der Eifel - ganztags mit Übernachtung, für Kinder ab 9 Jahre
Im Naturforscher Camp in der Eifel haben alle Naturforscher und Naturforscherinnen, die Lust auf mehr Natur haben, gemeinsam die Möglichkeit, spannende und erlebnisreiche Tage in einer gemütlichen Holzhütte zu verbringen. Wir verbringen viel Zeit draußen im Wald und auf den Wiesen, selbstverständlich bei jedem Wetter und lernen so die Umgebung kennen. Gemeinsam genießen wir die Zeit am Lagerfeuer und probieren unser selbst gekochtes Lagerfeuer-Mahl. Wir erlernen und Verfeinern in aller Ruhe unsere Geschicklichkeit beim Frischholzschnitzen oder erproben uns im Bogenschießen. Ihr seht, es gibt jede Menge zu entdecken und zu erleben.
Leitung: Sonja und Arne Schirdewahn
Treffpunkt: Schulstraße 2, 54597 Auw bei Prüm 

 

Preise:
Ferienprogramm (5tägig): 
5 1/2 std. (9-14.30 Uhr): 255€ / Kind
4 std. (9-13 Uhr): 185€ / Kind 

Naturforschercamp / Ganztagsprogramm Eifel mit Übernachtung:
425€ / Kind (inklusive Verpflegung)

Wir benutzen Cookies
Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Wir verwenden ausschließlich funktionale Cookies, um eine optimale Nutzung unserer Webseite sicherstellen zu können. Andere als für den technischen Betrieb der Webseite zwingend notwendige Cookies werden nicht von uns genutzt.

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.